Ich durfte bis jetzt mehrere Hundert Schülerinnen und Schüler unterrichten und coachen. Egal, ob professionell ambitioniert oder einfach für sich im Stillen (O.K. dann Lauten!) Kämmerlein, es ist spannend und interessant mit jeder Stimme zu arbeiten!

Hier eine kleine Auswahl:

 

 

Anna Murphy (Eluveitie)

- Manuel Bissig (Rozbub, Sons Of Morpheus

- Lena Greber (Muzak)

- Ueli Zimmermann (Max Bailey)

- Pedro Rogriguez (One Day Remains)

- etc. weiter bei LINKS

 

Und nun lasse ich an dieser Stelle mal ein paar weitere wunderbare Menschen zu Wort kommen:


PEE WIRZ

1994 gab ich mein letztes Konzert als Schlagzeuger. Meine wahre Leidenschaft, das Singen nämlich, hatte sich immer mehr in den Vordergrund meines musikalischen Daseins gedrückt. Ich wollte mich stimmlich verbessern und nachher eine neue Band gründen. So hörte ich mich um, wo es solche Gesangsgurus gäbe in Luzern und immer wieder hörte ich den Namen Andy Portmann. So machte ich mich auf um den weisen Rat dieses Gesangsgurus in Anspruch zu nehmen und siehe da; es war ein Volltreffer. Ich blieb mehrere Jahre bei Andy im Unterricht und ich gründete dabei Dada Ante Portas. Andy hat ein unglaubliches Gespür wie er jemanden unterstützen und coachen kann. Der Unterricht ist vielseitig aufgebaut und nie langweilig. Einige Jahre sind nun ins Land gezogen und ich schätze Andy immer noch sehr, v.a. wenn wir bei einem Kaffee und über die ganze Welt des Rock 'n' Rolls philosophieren oder über den Showbeschiss ketzern...

www.dada-ante-portas.com


MARK SWEENEY

Andy Portmann ist nicht "nur" ein Gesangslehrer, nein! Er versteht es wie kein Zweiter individuell auf den einzelnen Schüler einzugehen, ist immer gut drauf und hat sogar ein offenes Gehör wenn es dir mal nicht grad so rund läuft im Leben.

Ich betrachte Andy als Lehrer, Freund und Musiker, der die seltene Gabe besitzt, dich zu motivieren und anzutreiben, wobei die Gesangsstunden alles andere als Öde sind und ich immer gerne hinging!

Ob es Rock, Klassisch oder eher in Richtung Musical geht.... Andy Portmann ist ein Multitalent und wird auch dein Talent zu Tage fördern!

www.wolfpakk.net


DON NIDEROSTO


(alias Martin Nideröst, Zug)

 

Voglio cantare! Seit 10 Jahren darf ich nun bei Andy Portmann singen. Aus beruflichen Gründen zwar mit ein paar Pausen, aber nach wenigen Monaten hat es mich immer wieder zurück ins Vocal Studio gezogen. Fast wie eine Sucht, oder wie ein Überlebens-Programm. Denn:

Canto per vivere! Ich singe, um zu leben. Gesang ist ein Lebensgefühl. Schenkt Kraft, entladet Ärger und bietet ein Wellness-Programm für die Seele. Il canto widerspiegelt Freude und Traurigkeit. Wenn ein Ton aus meinem Stimmrohr ertönt – mal leise-zärtlich, oder laut-bedrohend – mal zart-flüsternd, oder kratzend-bedrückt – habe ich selbst Emotionen. Ich möchte diese Emotionen nicht mehr missen! Dabei geht es mir nicht unbedingt um „sauberen-perfekten“ Gesang, da pfeife ich drauf. Die schönste, klarste, technisch-perfekteste Stimme nützt nichts, wenn die Emotion fehlt. Der Ausdruck zählt, die Botschaft und eben: Das Lebensgefühl! In erster Linie singe ich für mich selbst. Aber das schönste Kompliment ist für mich, wenn Zuhörer Hühnerhaut bekommen! In den letzten Jahren durfte ich meine „Art zu singen“ bei verschiedenen Musik-Theatern und auch Musicals in der Zentralschweiz einbringen.

Mein persönliches Repertoire (oder eben“ repertorio“) beschränkt sich auf die italienische Canzoni-Kultur. Meine Song-Quellen sind Altmeister wie Lucio Battisti, Ivano Fossati, Claudio Baglioni, Riccardo Cocciante oder Lucio Dalla. Über die Herrin aller Rockröhren Gianna Nannini bis hin zum traditionellen „canto napoletano“ mit zum Teil 100jährigen canzoni. Mein aktuelles Bühnen-Ziel: Ein Solo-Programm in Form eines Liederabends mit canzoni, die mein Leben geprägt haben. Canzoni, die mich noch heute berühren.

 

Doch nun genug von mir erzählt, jetzt zu MAESTRO PORTMANN, der mich immer wieder aufs neue überrascht und motiviert: Andy bietet mir wöchentlich eine OASE ZUM AUSTOBEN. Er akzeptiert mich, wie ich bin. Vermutlich bin ich rein gesanglich nicht der einfachste Schüler. Aber er unterstützt meine „Art zu singen“, meine eigene Art des Ausdruckes, obwohl er zwischendurch (absolut zu recht, in psychologisch hoch-sensibler Manier) wieder an meine Disziplin appelliert und mich daran erinnert, dass auch Übungen für Stimmbildung, Technik und „Zwerchfell“ …… von absoluter Notwendigkeit sind. Andy am Klavier oder an der Gitarre, ich davor stehend. Ein eingespieltes Zweiergespann! So eingespielt, dass wir bei neuen Stücken ab Blatt einfach loslegen. Und uns bis zum Schluss durchkämpfen, mit jeglicher Improvisation! Andy hat mir viel beigebracht, dafür bin ich sehr dankbar: Stimmbildend, gesanglich, interpretations-charakteristisch, bühnen-technisch, rhetorisch und auch menschlich. Andy ist mein Gesangslehrer – aber vor allem auch ein guter Freund! GRAZIE. Fertig geredet: Voglio cantare!


MARCEL MEIER

Ich kann mich gut an den Unterricht bei Andy erinnern: Grün hinter den Ohren und voller Ambitionen trat ich zum ersten mal in das kleine Atelier in der mittlerweile abgebrochenen Bruchstrasse 2 und tauchte in eine mir bislang völlig unbekannte Welt ein: Interessanter Musikunterricht! Andys Stil, Können und Unterrichtsmethoden, aber auch seine witzige und doch zielstrebige Art und auch seine Menschlichkeit liessen in den 5 Jahren, bei denen ich seinen Unterricht genoss, niemals einen Funken Zweifel an der richtigen Wahl meines Gesangslehrers aufkommen. Warm-ups, Technik und Korrepetition standen in einer levelgerechten Symbiose zueinander, und auch ab und zu ein Lachen oder ein Fachsimpeln über den damaligen Metallermarkt durften nie fehlen.

Ich kann jedem und jeder, der/die seine/ihre Stimme schonungsvoll kennenlernen und einsetzen will, Andy Portmann wärmstens als Lehrer empfehlen. Nicht zuletzt seine sympatische Art, seine Erfahrung aber auch sein Charisma sind eine wahre Bereicherung für jede/n ambitionierte/n Sänger/in.

Ich wünsche Andy für seine momentanen und auch zukünftigen Projekte viel Glück und Erfolg. Keep rockin’...

www.myspace.com/marcelmeier

www.thecharmonies.ch


ARND SOMMER

Es war ein Volltreffer, als ich durch glückliche Umstände vor über 20 Jahren in Andy Portmanns Gesangsunterricht landete. Andy förderte mich gesanglich wie kein Zweiter und bereitete meine Stimme auf Bands, Up with People, Musicals, Duette und den Falsettgesang vor.

Dank Andy kontrolliere ich weite Strecken meiner über drei Oktaven von Pianissimo bis Fortissimo. Mit Metal Songs trainierte er mein Zwerchfell und ich erlangte die nötige Attack für www.perfect-strangers.ch 

Andys Gesangsunterricht ist immer spannend und stets intensiv. Er ist professionell, humorvoll und einfühlsam. In der ersten Gesangsstunde nach dem Tod meines Vaters zückte er sofort Cat Stevens Father & Son. 

Ständig kommen neue, massgeschneiderte Gesangsübungen dazu. Seine drei Vocal Studio CDs krame ich stets hervor, wenn es gesanglich brennt. 

Andy ist nicht nur ein Hammer Gesangslehrer, sondern auch Begleiter, Humorist, Freund, schlicht ein wunderbarer Mensch. Ich kann ihn Sängern jeglicher Genres empfehlen.

 

Rock on Meastro, Arnd

  

I ended up in Andy Portmann’s vocal lessons over 20 years ago due to very lucky circumstances. It was a direct hit. Andy supported me vocally like no other and prepared my voice for bands, Up with People, musicals, duets and the falsetto. 

Thanks to Andy, I control wide parts of my 3+ octave range from pianissimo to fortissimo. He kept challanging my diaphragm with metal songs. Thanks to that, I obtained the necessary attack for www.perfect-strangers.ch

Andy’s lessons are always fun and very intense. He is absolutely professional and has a lot of humour and empathy. In the first lesson after my Dad’s death he spontaneously chose Father & Son by Cat Stevens. 

He keeps adding useful vocal exercises on a regular basis. I use his three Vocal Studio CDs whenever I am in vocal trouble. 

Andy is not just a kick-ass vocal instructor, but also an accompanist, humourist, friend and simply a wonderful person. I can recommend him to singers of any genres.

 

Rock on Meastro, Arnd


VERENA GLATTHART

Mit viel Einfühlungsvermögen und fachlicher Kompetenz hat mir Andy Portmann geholfen, meinen Traum vom Singen zu verwirklichen. Nicht nur, dass ich meine Stimme technisch ausgebildet habe, ich habe durch das Singen ein Stück von mir selbst gefunden – und meine Kunstfigur, die Mimi. Glauben, was man singt, die Stimme dorthin führen, wo man sie haben will – das habe ich unter anderem von Andy gelernt.

 


BIRGIT

An meine erste Gesangstunde bei Andy erinnere ich mich noch all zu gut:

Ich sass auf einem Sofa vor der Türe und wartete auf die allererste Stunde…fürchterlich aufgeregt dachte ich: „wer ist das wohl? …muss ich langweilige Tonleitern singen? …was hab ich mir da bloss eingebrockt? ...findet der womöglich, ich sollte lieber Sport machen und aus meiner Stimme wird wohl nix?“ Irgendwann kam das peinliche Gefühl wie beim Zahnarzt: „Wo bitte ist der Ausgang?“. Doch in diesem Augenblick ging die Tür auf…zuerst sah ich Andys freundliches Gesicht, dann hörte ich ein fröhliches „Halllooo“ und hatte sofort das Vertrauen, auch Töne von mir zu geben. Mein erstes Piepsen hat Andy mit einem strahlenden Lächeln quittiert und dann nahm sein typisches „probier doch mal Folgendes…“ seinen Lauf…. und so werde ich seit 7 Jahren begleitet, ausgebildet, aufgemuntert, gestärkt, getragen, beraten, durch Schaffenskrisen hindurch motiviert, zum Vorsingen bei allen möglichen Bands und anderen „Tulpen“ vorbereitet, getröstet und mit jensten Gesangsstilen versorgt …ich komponiere und singe meine eigene Musik…habe Zugang gefunden zu dem, was mich ausmacht und was das Wichtigste ist: Ich habe mit Andy einen liebenswerten und aussergewöhnlichen Menschen kennen gelernt, der es versteht, mir meine eigene Kreativität und Ausdruckkraft zu entlocken…lieber Andy hab herzlichen Dank dafür!!!….übrigens Leute: die Portmann`sche Rhythmik ist der Hammer und die gibt’s nur hier zu lernen…viel Spass !!!!

 


DOMINIC


Andy ist ein Lehrer mit dem sich wohl alle Schüler sehr schnell anfreunden. Er hat eine humorvolle offen Art und Weise auf eine Person einzugehen und nimmt sich immer Zeit bei Fragen und Anregungen.

 

Seit ich bei Andy Gesangsstunden nehme hat sich mein stimmliches Spektrum extrem verbreitert und ich lerne jedes Mal im Unterricht etwas neues dazu, dass man dann in der Praxis auch gut umsetzen kann. Durch sein enorm grosses Musikwissen in den Bereichen Rock, Metal, Pop etc. hat Andy die Fähigkeit sich auf jeden Schüler individuell einzustellen und dessen vorlieben und Style im Unterricht einfliessen zu lassen.

 

Schlussendlich bleibt noch zu sagen dass Andy ein guter Freund und, was noch wichtiger ist, ein guter Mensch ist der immer ein offenes Ohr für die Anliegen seiner Studenten hat. Einen besseren Lehrer kann man sich nicht vorstellen.

 

Rock on.